Willkommen auf dem Blog zum 1:1- computing- Projekt in Guttannen


Seit Sommer 2010 erprobt eine 5./6. Klasse im kleinen Berner Oberländer Bergdorf Guttannen 1:1- computing im Unterricht, es werden hierfür Netbooks und Tablets eingesetzt. Wegen einer Klassenzusammenlegung findet das Projekt seit Sommer 2012 in der Gesamtschule (1.-6. Klasse) statt. In Zusammenarbeit mit der Pädagogischen Hochschule Bern werden Erfahrungen gesammelt, wie sich die kleinen Computer und Tablets im Unterricht und als Hilfsmittel bei der Bearbeitung der Hausaufgaben einsetzen lassen.

Auf diesem Blog werden regelmässig aktuelle Informationen zu Unterrichtsszenarien sowie technischen Inhalten festgehalten. Weitere Detailinformationen zum Projekt finden sich bei den ältesten Posts vom Sommer 2010.

Sonntag, 3. August 2014

ICT - Einsatz im Fremdsprache - Austausch




Mit Sprachaustausch - Projekten über die deutsch - französische Sprachgrenze hinweg haben wir in den vergangenen Jahren an unserer Schule bereits positive Erfahrungen gesammelt. Neu wollen wir in einem Austauschprojekt mit einer 1.-6. Klasse im Berner Jura erproben, welche zusätzlichen Möglichkeiten der Einsatz von ICT für einen solchen Sprachaustausch bietet. 

Geplant sind neben dem "klassischen" Austausch von handschriftlich verfassten Briefen auch die Kommunikation via google hangouts, die gemeinsame Arbeit an einem Blog, das Gestalten von ebooks, Podcasts, Videos, Sprachspielen in Form von learningApps u.ä. Eruiert werden soll auch, ob sich die Kommunikation und Dokumentation zweier Klassen nicht fast ausschliesslich mit den in den "google Apps for Education" angebotenen Diensten bewerkstelligen liesse. 

Auf diesem Blog wird regelmässig über die gemachten Erfahrungen berichtet. Das Projekt startet nach den Sommerferien.

Link zu einem pdf - Dokument mit den auf dem Poster oben erwähnten Unterrichtsideen.

Keine Kommentare:

Kommentar posten